Ende gut, alles gut. Das Glückskind landete endlich in den Händen seiner geliebten Prinzessin. Foto: Stadtgemeinde Wörgl
divers / Kultur / Wörgl

Zauberhafte Schüleraufführung zum Abschied

Klassenlehrerin Melanie Simonini war am Ende zu Tränen gerührt. Denn die 19 Schülerinnen und Schüler der 4c Klasse der Volksschule 1 in Wörgl haben ihr zu Ehren zum Abschied ein Theaterstück unter Mithilfe von Lesepate Jürgen Chmelar Heiss einstudiert und aufgeführt.

Die Gebrüder Grimm standen mit dem Märchen „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ Pate …

BM Bernhard Freiberger gratuliert Claudia Lugger und ihrem Team. Foto: HMC –Die Boutiqueagentur für Tourismus & Freizeit
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Rattenberg: Neuauflage für „Der Glöckner von Notre Dame“

Hunderte Besucher strömten am 28. Juni 2019 auf den Rattenberger Schlossberg und genossen bei ausgelassener Stimmung und lauen Temperaturen den Auftakt der Saison 2019 der Schlossbergspiele Rattenberg. „Der Glöckner von Notre Dame“ wird in der Fassung von Felix Mitterer unter der Regie von Pepi Pittl noch  bis 26. Juli aufgeführt.

Die über 40 Mitwirkenden der Schlossbergspiele …

Young Acting Theaterschule - Premiere "Die Eiskönigin" am 12.6.2019 in der Zone Kultur.Leben.Wörgl. Foto: Andy Winderl
Ankündigungen / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Young Acting startet in Wörgl neu durch

Die bezaubernde Theater-Performance „Die Eiskönigin“ bildete am 12. Juni 2019 in der Zone Kultur.Leben.Wörgl  vor vollen Publikumsrängen den Abschluss des  Kurses „Check-In“ der Theaterschule Young Acting, die im Herbst 2019 von Brixlegg nach Wörgl übersiedeln wird.

Neun Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren fieberten dem ersten großen Auftritt vor Familie und Freunden entgegen und …

Die Kinder der Montessorischule Wörgl gestalten einen Theaterabend unter dem Motto "Märchenprinz & Kaiserschmarrn". Foto: Montessorihaus Wörgl
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Kindertheater: „Märchenprinz und Kaiserschmarrn“

Nach dem großartigen Erfolg der letztjährigen Theaterproduktion wagt sich die Montessori-Schule Wörgl unter der Leitung und Regie von Mag. Veronika Schweinester heuer erneut an die Erarbeitung und Aufführung eines Theaterstückes, welches am 14. Juni 2019 im Komma Wörgl uraufgeführt wird. Rund um das heurige Kaiser-Maximilian-Jubiläum lautet das Motto „Märchenprinz und Kaiserschmarren“, um das sich der …

Pressekonferenz der Schlossbergspiele Rattenberg am 28. Mai 2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / Kultur / Nachrichten / Region

Neuauflage von Felix Mitterers Glöckner

Erstmals in der Geschichte der Schlossbergspiele Rattenberg wird heuer aufgrund des riesigen Erfolges eine Vorjahresproduktion erneut auf die Bühne gebracht: Geschafft hat das Felix Mitterers für den Schlossberg geschaffene Adaption frei nach dem  Roman „Der Glöckner von Notre Dame“ von Victor Hugo. 2018 kamen 11.500 Theater-BesucherInnen in das 450 Einwohner-Städtchen. Die Zusammenarbeit mit dem Tiroler …

Das Ensemble des Stückes „Quadrat Ratschn Schlamassl! Foto: Mehnert
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Volksbühne Kirchbichl: „Quadrat Ratschn Schlamassl“

Die Volksbühne Kirchbichl feierte am   27. April 2019 die Premiere der Frühjahrsproduktion mit dem Zungenbrecher-Titel „Quadrat Ratschn Schlamassl“. Unter der Regie von Eva Decker stehen in dem Lustspiel Erna Wechselberger, Gertraud Weiskopf, Maria Palla, Robert Schönberg, Viktor Gruber, Daniela Schellhorn, Martina Himberger und erstmals in Kirchbichl Benjamin Ellinger-Kogler auf der Bühne.

Erna Wechselberger feiert mit der …

Vorpremiere "Ein Mädchen muss her" bei der Stadtbühne Wörgl im April 2019. Foto: Wilhelm Maier
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Stadtbühne Wörgl spielt Schwank ums Erben

„Ein Mädchen muss her“, so heißt die neue Komödie der Wörgler Stadtbühne, die nach der Premiere am 26. April 2019 noch bis 17. Mai 2019 im Volkshaus Wörgl gespielt wird. Zur Vorpremiere wurden  wieder die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheims geladen, denen die Aufführung hervorragend gefiel – und so wurde nachher noch über den Inhalt …

Gaststubenbühne Wörgl - Premiere "Die Firma dankt!" am 6.4.2019 im Astnersaal. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

„Die Firma dankt!“ – noch zwei Mal…

Noch zwei Mal spielt die Gaststubenbühne Wörgl ihre aktuelle Frühjahrsproduktion – heute, am 30. April und am Samstag, 4. Mai 2019, jeweils um 20 Uhr im Wörgler Astnersaal. „Die Firma dankt“ ist eine bissige Satire über die moderne Arbeitswelt. Witzig, böse, nachdenklich, aktuell. Ein internationaler Investor schluckt eine Firma – die schmutzige Kündigungswelle rollt bereits. …

Gaststubenbühne Wörgl - Premiere "Die Firma dankt!" am 6.4.2019 im Astnersaal. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Was der Casino-Kapitalismus mit den Menschen macht

So absurd die Handlung der bitterbösen Satire „Die Firma dankt“ anmuten mag – wer Wirtschaftsnachrichten verfolgt, wird viel Reales im Theaterstück von Lutz Hübner entdecken, das die Gaststubenbühne Wörgl in der Regie von Thomas Kraft noch bis 4. Mai 2019 auf die Bühne im Astnersaal bringt. Am 6. April fand die umjubelte Premiere vor einer …

Premiere "Herbstrasen" von Theater unterLand in der Komma Blackbox am 21.3.2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Herbstrasen – noch 2 Aufführungen

Eine ungewöhnliche Geschichte über das Alter bringt das Theater unterLand mit dem Stück „Herbstrasen“ noch zwei Mal auf die Bühne in der Komma-Blackbox: am Dienstag, 9. und Donnerstag, 11. April 2019.Was, wenn die Kinder ihre alte, zunehmend gebrechliche Mutter lieber betreut in einem Altersheim als allein zuhause sehen wollen und diese sich mit allen Mitteln  …