Annatina Dermont, Anyway ?, 2019, Inkjetprint auf Aluminium, 40 x 30 cm. Fotorecht: Annatina Dermont
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Ausstellung: „Der Ort ist der Raum“

Der Verein am Polylog präsentiert in der Galerie am Polylog in Wörgl, Speckbacherstraße 13-15, ab Freitag, 25. September 2020 die kuratierte Ausstellung „Le post é la lerch – Der Ort ist der Raum“. Die Vernissage findet im Freien statt und beginnt um 19 Uhr, es gelten die aktuellen Covid19-Schutzmaßnahmen.

„Le post  é la lerch“ ist ladinisch und …

Geehrte und Beförderte, die am 18. September 2020 vom ÖRK Kufstein ausgezeichnet wurden. Foto. ÖRK Kufstein
divers / Nachrichten / Region / Soziales / Wörgl

Ehrungen beim Roten Kreuz

Am Freitag,  18. September 2020 fand unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen anstatt der heuer abgesagten Generalversammlung mit nur 15 Personen im kleinen Kreis eine Veranstaltung zur Beförderung und Ehrung verdienter Mitarbeiter des Roten Kreuzes im Bezirk Kufstein statt. Unter den Geehrten sind auch WörglerInnen.

Normalerweise geht die Generalversammlung mit 260 Teilnehmern im für 800 Personen geeigneten Stadtsaal im …

Vortrag Bedingungsloses Grundeinkommen am 15.9.2020 in Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Soziales / Wörgl

Bedingungsloses Grundeinkommen – ja bitte!

Welchen Beitrag kann ein bedingungsloses Grundeinkommen für eine sozial gerechte Zukunft leisten? Und wie könnte das finanziert werden? Mit diesem Themenkreis befasste sich ein Vortrags- und Diskussionsabend auf Einladung der Wörgler Grünen am 15. September 2020 im Tagungshaus Wörgl mit Referent Robert Reischer.

Das Buch „Grundeinkommen ohne Arbeit“, verfasst von Herwig Büchele und Lieselotte Wohlgenannt und …

Ausstellung Fotos für den Klimaschutz der Lernwerkstatt Zauberwinkl 17.9.2020. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Einsatz für den Klimaschutz

Sie klagen an – die Fotos der neun SchülerInnen der Lernwerkstatt Zauberwinkl, die am  17. und 18. September 2020 im Rahmen des Klimaschutzprojektes der Privatschule in der Galerie am Polylog zu sehen waren. Fastfood-Verpackungen und Plastik-Abfall in der Natur, zubetonierte Landschaft, Stau, rauchende Schlote, Kunststoffberge, Hochwasser und Gletscherschmelze – was richtet der Mensch an?

Das Thema …

Die Gaststubenbühne Wörgl spielt im Herbst 2020 im Wörgler Astnersaal die Komödie "Der eingebildet Kranke". Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Gaststubenbühne Wörgl geht neue Wege

Theaterbegeisterte dürfen sich ab 24. Oktober 2020 auf „Der eingebildet Kranke“ von Molière freuen, inszeniert von Gerhard Salchner für die Gaststubenbühne Wörgl. Es wird also wieder einmal eine Komödie im Wörgler Astnersaal gespielt, der trotz seiner beachtlichen Sitzplatzkapazitäten in dieser Herbstsaison nur noch rund halb so vielen Besucherinnen und Besuchern Platz bietet.

Im Stück selbst dreht …

Andreas Winderl und Klaus Ritzer vom Verein komm!unity mit den Entwürfen der Guggi-Gutscheine, die in drei Nennwerten mit 1, 5 und 10 Euro ausgegeben werden. Die Motive symbolisieren Musik, Kunst und Theater und damit den Kulturbereich, der damit unterstützt werden soll. Foto: Stadtgemeinde Wörgl/Mag. Andreas Madersbacher
Ankündigungen / divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Der Wörgler Kulturwertschein „Guggi“ ist da!

Im Corona-Lockdown wurde die Idee geboren, die über den Sommer beim Verein komm!unity reifte: Ab Oktober 2020 gibt´s in Wörgl die neue regionale Gutscheinwährung  „Guggi“ zur Unterstützung von Kultur, Ehrenamt und den Sozialbereich. Ein „Guggi“ entspricht einem Euro. Verwendet wird der „Kulturwertschein“ als Dankeschön für ehrenamtlichen Einsatz. Die Gutscheine in den drei Nennwerten 1, 5 …

Freuten sich gemeinsam über die Auszeichnung: (v.l.n.r.): Umweltministerin Leonore Gewessler, komm!unity Geschäftsführer Klaus Ritzer, Verkehrsreferent Emil Dander und Georg „Maxä“ Griesser. Foto © Cajetan Perwein
divers / Nachrichten / Wörgl

Österreichische Mobilitätswoche: 1. Platz für Wörgl

Mitte September wurde die Stadtgemeinde Wörgl in Wien für ihr Engagement im Rahmen der Österreichischen Mobilitätswoche 2019 ausgezeichnet. Im Beisein von Umweltministerin Leonore Gewessler und ÖBB-Chef Andreas Matthä erhielten die Organisatoren Georg „Maxä“ Griesser, komm!unity Geschäftsführer Klaus Ritzer und Verkehrsreferent Emil Dander nebst Urkunde auch ein E-Bike. Heuer gibt´s Corona-bedingt nur eingeschränkt Aktionen zur Mobilitätswoche.

Die …

Luftaufnahme Inn-Hochwasser 2005. Foto: Flugrettung
Ankündigungen / divers / Nachrichten / Politik / Region

Achtung – neuer Sendetermin: Hochwasser-Thematik beim ORF-Bürgeranwalt

Der ORF befasst sich in der Sendung „Bürgeranwalt“ mit dem Thema: „Hochwasserproblematik in Tirol“ und dabei mit der Hochwasserproblematik der Gemeinde Radfeld sowie von ganz Tirol. Die Aufzeichnung erfolgte bereits und aufgrund der Komplexität des Themas wird der Ausstrahlungszeitpunkt nun von Samstag,  19. September 2020 auf Samstag, 26. September 2020  um 18:00 Uhr  verschoben.

„Dieses Thema …

Wörgl-Fahne. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Politik / Wörgl

Wörgler Gemeinderat tagt am 24.9.2020

Auf der Tagesordnung stehen u.a. Finanzangelegenheiten der Stadt, der Antrag der Wörgler Grünen auf Nutzung der alten Musikschule durch Wörgler Kultureinrichtungen, das geplante Bauprojekt bei der Stadtapotheke sowie Änderungen bei Hunde- und Vergnügungssteuer. Die gesamte Tagesordnung lesen Sie hier als pdf 34gr240920

Die Beiden bringen ihr neues Album "Midnight Tequila" mit. Foto: Freschard & Stanley Brinks
Ankündigungen / divers / Kultur / Musik / Nachrichten / Wörgl

Indiepop & Folk in der Zone Wörgl

Auf Einladung des Vereines  SPUR  gastiert am Samstag, 19. September 2020 ab 20 Uhr in der Zone Wörgl das französische Duo FRESHCARD & STANLEY BRINKS. Freschard, aufgewachsen auf einem Bauernhof im französischen Burgund, ging mit 18 Jahren nach Paris. Dort traf sie den Musiker Andre Herman Düne, der für sie erste Songs schrieb. Über New …