Die Brixentaler Ache am Abend des 17. Juli 2021 im Bereich Mühlstatt. Foto: Spielbichler
divers / Nachrichten / Region

Millionenschäden nach Hochwasser

Rund 17 Millionen Euro Schaden allein im Infrastrukturbereich, private Elementarschäden dürften sich ebenfalls in Millionenhöhe bewegen – so lautete am Mittwoch, 21. Juli 2021 die erste Bilanz des Landes Tirol nach dem Hochwasser am vergangenen Wochenende. Festgestellt wurde auch, dass bestehende Schutzbauten  Siedlungsflächen vor größeren Schäden bewahrt haben.

Nach wie vor finden im Tiroler Unterland die …

Logo Land Tirol
divers / Nachrichten / Wörgl

Coronafall in der Onyx-Bar

Aufgrund eines positiv auf den Coronavirus getesteten Lokalbesuchers ergeht ein  öffentlicher Aufruf der Gesundheitsbehörde  für die ONYX Bar in Wörgl an alle Personen, die sich am  Sonntag,  18. Juli 2021 von 0 bis 3 Uhr dort aufgehalten haben. Selbstanmeldung für PCR-Test über www.tiroltestet.at mit Code möglich.

Nachdem   Montagabend  im Nachhinein ein positives Coronavirus-Testergebnis für eine Person …

Stationen-Theater auf der Alm in der Kelchsau am 10. August 2019. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Region / Wörgl

Neuauflage 2021: Theater auf der Alm

„Wir sind wieder da!“ freut sich die Kulturinitiative Langer Grund in der Kelchsau und lädt heuer nach Pandemie-bedingter Pause erneut zum Stationen-Theater auf der Alm, und zwar am Samstag, 14. August 2021. Bis dahin sollten auch Straßen und Brücken, die beim Hochwasser weggespült wurden, wieder hergestellt sein. Treffpunkt ist bis 9 Uhr bei der Mautstelle …

Die FF Bruckhäusl errichtete entlang der Brisentaler Ache mobile Hochwasserschutzwände. Foto: FF Bruckhäusl
Bruckhäusl / divers / Nachrichten / Wörgl

Starkregen führte zu Hochwasser

Zu etlichen Feuerwehreinsätzen, aber glücklicherweise keinem Schaden an Menschen oder Gebäuden in Bruckhäusl und Wörgl führte das Hochwasser am vergangenen Wochenende, an dem die Bezirke Kufstein und Kitzbühel von sintflutartigem Starkregen betroffen waren. Während am Inn zu keiner Zeit Überflutungsgefahr bestand, erreichte die Brixentaler Ache in der Nacht von 17. auf 18. Juli 2021 mit …

Heimatmuseum Wörgl - Räumung Sommer 2021. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Neugestaltung fürs Wörgler Heimatmuseum

Alles muss raus – heißt es diesen Sommer im Wörgler Heimatmuseum. Denn das Gebäude wird saniert, erhält einen neuen Verwendungszweck als Kirchenwirt und das Museum damit neue Räumlichkeiten im ersten und zweiten Stockwerk. Während der Zeit der Gebäudesanierung ruht der Museumsbetrieb. Eine Zeit, die der Heimatmuseumsverein als kreative Pause zur Neukonzeptionierung des Museums nützen will. …

Verein Netzwerk Handwerk - Ausstellung "Out of hands" von 8.-10.Juli 2021 in der Galerie am Polylog. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Experimentelle Architektur & Handwerk

Eine spannende Auseinandersetzung von Architektur mit dem Handwerk bot die Ausstellung „Out of Hands“ von 8.-10. Juli 2021 in der Galerie am Polylog in Wörgl, die vom Verein Netzwerk Handwerk in Kooperation mit dem Institut für experimentelle Architektur ./studio3 der Universität Innsbruck. Zehn Studierende befassten sich in Architektur-Entwürfen eingehend mit der  Formen- und Materialsprache des …

Banner "Alm ohne Wolf" im Juli 2021 in der Wörgler Bahnhofstraße. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Region

Almbauern fordern: „Alm ohne Wolf“

„Alm ohne Wolf“ – die Forderung der betroffenen Almbauern sind eindeutig, sie werben wie hier beim Unterkrumbacher in der Wörgler Bahnhofstraße für Verständnis in der Bevölkerung und fordern Unterstützung von der Politik. Aktuell  sind in Tirol heuer bereits rund 200 Risse durch Wolf und Bär behördlich erfasst,  bereits sechs verschiedene männliche Wölfe aus der italienischen …

INNANNA in der Zone kultur.leben.wörgl beim Guggifestival Juli 2021. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Innanna – ein weltumspannendes Klanguniversum

Bei Auftritten in Innsbruck sind die Abende ausverkauft – in Wörgl war da am 9. Juli 2021 im Rahmen des Guggifestivals im Zone-Garten noch Luft nach oben. Der laue Sommerabend komplettierte das außergewöhnliche Musikerlebnis unter freiem Himmel,  mit dem Maria Ma am Hackbrett und die beiden Multi-Instrumentalisten Flo Ryan und Gernot Reichholf das Publikum in ihren …

Von 9. bis 30. Juli 2021 geht in der Zone Kultur.Leben.Wörgl das 1. Guggi-Festival über die Bühne! Foto: Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Unterguggenberger Institut beim Wörgler „Guggi-Festival“

Achtung: Zur besseren organisatorischen Planbarkeit bitte für den Filmabend am 27.7. („Aus Liebe zum Überleben“) ab 20:30 Uhr anmelden unter ui@snw.at – Danke!

Das Unterguggenberger Institut beteiligt sich am Guggi-Festival in der Zone Wörgl im Juli 2021 mit zwei Filmabenden und einem CryptoCircle-Treffen. Am 13. Juli wird die Doku „Mind the Gap“ gezeigt (bei jedem Wetter …

Lost in Wörgl VI beim Guggifestival am 8.7.2021. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Lachschlager-Hitparade beim „Balkonkonzert“

Eine höchst amüsante und unterhaltsame Lachschlager-Hitpararde bieten die beiden  aus Niederösterreich „zuagroasten“ Wörgler Stefan Peschta und Jürgen Chmela-Heiss mit der sechsten Auflage ihres satirischen Jahresrückblickes „Lost in Wörgl“, mit dem am 8. Juli 2021 das erste Guggifestival eröffnet wurde. Wetterbedingt lieferten die Beiden die ausverkaufte Premiere ihres „Balkonkonzertes“  im Komma, nicht im Zone-Garten – wo´s …