Im September 2020 fand im Heimatmuseum eine Besprechung mit Mag. Wolfgang Sölder, Kustos der Vor- und Frühgeschichtlichen und Provinzialrömischen Sammlungen des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum betreffs die geplante Sonderausstellung Urgeschichte statt. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Weichenstellung für die Zukunft des Wörgler Heimatmuseums

Keine Veranstaltungen, keine Versammlungen, keine Generalversammlung 2020 – die Corona-Pandemie beeinträchtigt das Vereinsleben – auch beim Heimatmuseumsverein Wörgl.   Eine große Herausforderung stellt die anstehende notwendige Räumung des Museums dar, da die Stadtführung das Gebäude veräußern will. Ersatz- oder geeignete Lagerräume werden dringend gesucht.

Der Wörgler Gemeinderat beschloss am 5. November 2020 mehrheitlich die Veräußerung der Liegenschaft …

Alte Musikschule November 2020. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Politik / Wörgl

Veräußerung Musikschule alt: Nur ein Angebot

Am 29. November 2020 endete die Bieterfrist für die Veräußerung des Gebäudes der ehemaligen Musikschule in der Brixentaler Straße 1 durch die Stadtgemeinde Wörgl, die vom Gemeinderat mehrheitlich beschlossen wurde. Die Wörgler Grünen fordern in einer Presseaussendung transparente öffentliche Information.

„Wie schon bei der letzten Beschlussfassung in Sachen Verkauf „Musikschule alt“ will die Bürgermeisterin auch bei …

Alte Musikschule November 2020. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Wörgl

Stadt will Alte Musikschule veräußern

Geteilt sind die Meinungen im Wörgler Gemeinderat, wenn es um die Nachnutzung des alten, denkmalgeschützten Musikschulgebäudes neben der Stadtpfarrkirche geht. Ein Vorschlag der Wörgler Grünen, das Haus im Eigentum der Stadt zu belassen und Kulturvereinen als „Haus der Kultur“ zur Verfügung zu stellen, stieß bereits im September auf breite Ablehnung. Am 5. November 2020 wollte …

20 Jahre Geocaching – zum Jubiläum organisierte der Wörgler Christian Aufschnaiter am 12. Juli 2020 eine Veranstaltung in Wörgl mit Stadtrundgang und Heimatmuseumsbesuch. Foto: Christian Aufschnaiter
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Wörgler Freigeld beeindruckt Geocaching-Fans

Geocaching feiert heuer sein 20 Jahr Jubiläum. Zum Jubiläum der GPS-gestützten Schatzsuche mithilfe des Internets bekamen einige Geocacher die Möglichkeit, ein Event auszurichten – darunter der Wörgler Christian Aufschnaiter, der im März 2012 den Geocache zu Wörgl mit dem Schwerpunkt Wörgler Freigeld erstellt hat. Am 12. Juli 2020 trafen sich begeisterte Geocaching-Fans aus Österreich und …

Das Wörgler Heimatmuseum ist heuer nur nach telefonischer Voranmeldung geöffnet. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Heimatmuseum Wörgl: Sommerbetrieb ab Juli 2020

Am 30. April 2020 wurde die COVID-19-Lockerungsverordnung  für die Öffnung von Museen nach der „Corona-Auszeit“  beschlossen, die Benützungsregeln vorschreibt. Aufgrund der Zugangsbeschränkungen und Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen wird das Heimatmuseum Wörgl im Juni geschlossen bleiben und voraussichtlich erst ab 1. Juli 2020 wieder für Besuche mit vorheriger telefonischer Anmeldung geöffnet.

Pro BesucherIn müssen 10 Quadratmeter Platz zur …

Wörgler Heimatmuseumsverein zu Besuch im Brixlegger Bergbau- und Hüttenmuseum. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Region / Wörgl

Wörgler Heimatmuseum: Auszeichnung & Exkursion nach Brixlegg

Das Wörgler Heimatmuseum wurde im November 2019 vom Land Tirol zum „Museum des Monats“ gekürt und wird nun mit dem Beitrag „WUNDER-VOLLES Wörgl“ online auf der Landeswebsite unter https://www.tirol.gv.at/kunst-kultur/kulturportal/museumsportal/museumdesmonats/ von Mag. Tanja Beinstingl inhaltlich vorgestellt.  Die reguläre Sommeröffnungszeit endete mit der Langen Nacht der Museen, nicht aber die Vereinsaktivitäten: Am vergangenen Wochenende lud der Wörgler …

Lange Nacht der Museen im Wörgler Heimatmuseum am 5.10.2019. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Lange Nacht der Museen war wieder Publikumsmagnet

Die Lange Nacht der Museen am 5. Oktober 2019 bildete mit Dutzenden BesucherInnen den Höhepunkt der Museums-Saison im Wörgler Heimatmuseum und war einmal mehr ein Publikumsmagnet. Und es könnte der letzte reguläre Öffnungstag des Heimatmuseums in diesen Räumlichkeiten gewesen sein – denn nach Übersiedelung der Landesmusikschule und der Stadtmusikkapelle ins neue Haus der Musik im …

Museumsführer Hans Gwiggner wird bei der Langen Nacht der Museen wieder Interessantes aus Wörgls Stadtgeschichte vermitteln. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Lange Nacht der Museen – das Filmprogramm

Das Wörgler Heimatmuseum öffnet 2019 noch einmal seine Tore im Rahmen der österreichweiten „Langen Nacht der Museen“.  In den bestehenden Räumlichkeiten im Parterre der Landesmusikschule freut sich der Verein am Samstag, 5. Oktober 2019 von 18:00 bis 01:00 Uhr  auf zahlreichen Besuch.

Zu den Highlights 2019 zählt übrigens eine historische Spielfilm-Uraufführung: Im Vortragssaal der Landesmusikschule wird …

Heimatmuseum Wörgl - Zeitzeugengespräch "Jugend im Krieg" am 31.5.2019. Foto: David Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Zeitzeugen berichteten aus Kriegstagen

Unter dem Motto „Jugend im Krieg“ veranstaltete der Heimatmuseumsverein zum Auftakt der sommerlichen Museums-Saison am 31.  Mai 2019 erstmals ein Zeitzeugengespräch, bei dem Wörgler ihre Erinnerungen an die Zeit rund um den Zweiten Weltkrieg  und die Besatzungszeit schilderten. Aufgrund der strategisch wichtigen Verkehrslage war Wörgl wiederholt bombardiert worden.

Als Zeitzeugen nahmen Ing. Martin Mey, der die …

Freigeld Interessierte besuchen Wörgl - Gruppen aus Augsburg, Salzburg, Innsbruck und Vorarlberg kamen im Mai 2019. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Überregionales Interesse am Wörgler Freigeld

Wie war das jetzt mit dem Wörgler Freigeld damals wirklich? Diese Frage bewegt nach dem Spielfilm „Das Wunder von Wörgl“ über die Grenzen Tirols hinaus. Die mediale Präsenz des mit der „Romy“ ausgezeichneten TV-Dramas, das mittlerweile in Österreich, der Schweiz und Bayern ausgestrahlt wurde, führt auch dazu, dass Menschen nach Wörgl kommen, um sich vor …