Das neue Präsidium des Österreichischen Rollsport und Inlineskate Verbandes ÖRSV samt Spartenleitern und Generalsekretärin vor dem Bundesleistungszentrum in Wörgl. Foto: Mehnert/ÖRSV
divers / Nachrichten / Sport / Wörgl

Wörgl wird Zentrum des österreichischen Rollsportes

Der Obmann des Tiroler Rollsport und Inline-Skate Verbandes und Obmann des SC Lattella Wörgl, Robert Petutschnigg ist der neue Präsident des Österreichischen Rollsport und Inline-Skate Verbandes ÖRSV. Das neu gewählte Präsidium ist nun dabei, den Verband neu aufzustellen und konnte mit einem „Zukunftsworkshop 2025“ bereits erste Impulse setzen. Eines der Hauptziele des neuen Präsidiums wird …

stay-home-by pixabay.com
Ankündigungen / divers / Nachrichten / Region / Soziales / Wörgl

Corona-Pandemie: 2. Lockdown ab 17.11.2020

Aufgrund stark steigender Infektionszahlen hat die österreichische Bundesregierung einen zweiten „Corona-Lockdown“ für die Dauer von vorerst drei Wochen, beginnend am Dienstag, 17. November 2020 um 00:00 Uhr bis 6. Dezember 2020 ausgerufen. Was aufgrund der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung gilt, ist aktuell auf der Website des Sozialministeriums nachzulesen – der Link: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/

„Die aktuelle Situation fordert von uns Geduld …

FOTO: STEFAN BOHRER; ORT: BERN 04.10.2013: AKTION AUF DEM BUNDESPLATZ IN BERN.
Ankündigungen / Nachrichten / Politik / Region

Volksbegehren: Bedingungsloses Grundeinkommen

Noch bis 25. November 2019 läuft die Eintragungsfrist für das Volksbegehren zur Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens in Österreich.  Es kann auf den Gemeindeämtern unterschrieben werden, die Forderung lautet „Es wird ein BEDINGUNGSLOSES GRUNDEINKOMMEN in der Höhe von 1200.-€ für jede(n) österreichische(n) StaatsbürgerIn durch eine bundesverfassungsgesetzliche Regelung angestrebt!“

Begründung des Einleitungsantrages des Volksbegehrens „Bedingungsloses Grundeinkommen“: Jeder Mensch …

Nationalratswahl 2019 - Wahlwerbung in Wörgl. Foto: Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Region / Wörgl

Das Wahlergebnis in Wörgl

Die Nationalratswahl am 29. September 2019 brachte Bewegung in Österreichs Politik. Das Wahlergebnis von Wörgl zeigt Gewinne für ÖVP, Grüne und Neos und ist online abrufbar beim Land Tirol unter https://wahlen.tirol.gv.at/nationalratswahl_2019/gemeinden/woergl.html  Wobei es sich bei diesen Zahlen um das vorläufige Ergebnis handelt – Wahlkarten-Stimmen sind darin nicht berücksichtigt.

Prozentmäßig liegen ÖVP und Grüne beim Stimmengewinn in …

Die FPÖ-Kandidaten. Foto: www.facebook.com/fpoe.tirol
divers / Nachrichten / Politik / Region

FPÖ-Kandidaten und Wahlprogramm

Auf der Brennhütte in Going präsentierten die Freiheitlichen aus dem Wahlkreis 7c, Kufstein und Kitzbühel, ihre Kandidaten und das Wahlprogramm für die kommende Nationalratswahl am 29. September 2019. Die Spitzenkandidatin NAbg. Carmen Schimanek aus Wörgl stellte dabei ihre Liste vor.

„Wir haben ein ausgewogenes Team aus Frauen und Männern und auch von allen Berufssparten und Altersgruppen“, …

Im Bild die Grünen Kandidaten Iris Kahn (3. v. l.) und Andreas Schramböck (2. v. l.). Foto: Tiroler Grüne
divers / Politik / Region / Wörgl

Grüne Bezirksspitze hofft auf starkes Comeback

Wieso sollten die Grünen wieder zurück ins Parlament? „Müssen sie nicht“, entgegnet Iris Kahn, die grüne Spitzenkandidatin des Wahlkreises Unterland. „Wenn jemandem unsere Umwelt, unser Klima, der ausufernde Verkehr in Tirol, Massentourismus mit Lifterweiterungen, Spendenskandale und Korruption usw. egal ist, kann er gerne eine andere Partei wählen“, meint die 46-Jährige Wörglerin trocken. Aber mittlerweile haben …

Wählen mit der Wahlkarte ist möglich mittels Briefwahl, vor einer Wahlbehörde in jenen Wahllokalen, die Wahlkarten entgegennehmen, oder beim Besuch einer besonderen („fliegenden“) Wahlbehörde. © Land Tirol/Sax
Ankündigungen / divers / Politik / Region

Nationalratswahl 2019: Wahlkarten jetzt beantragen

Bei der Nationalratswahl am 29. September 2019 ist die Stimmabgabe mit der Wahlkarte wieder möglich. Auch VorzugsstimmenkandidatInnen sind online bereits abrufbar. Die Übermittlung der für die Nationalratswahl am 29. September 2019 bereits beantragten Wahlkarten hat am  2. September 2019 bundesweit begonnen. Die Stimme kann sofort nach Erhalt der Wahlkarte abgegeben werden – es muss damit …

Beim Pressegespräch. Foto: Edda Celik.
divers / Nachrichten / Politik / Region / Wörgl

SPÖ tritt mit Kovacevic als Spitzenkandidat an

Die Bezirks-SPÖ präsentierte am 20. August 2019 die KandidatInnen und Schwerpunktthemen für die Nationalratswahl am 29. September 2019.  Neben dem Wörgler Nationalrat und Spitzenkandidaten Christian Kovacevic waren auch die Bezirksvorsitzende der SPÖ Kitzbühel und Landtagsabgeordnete Claudia Hagsteiner (Listenplatz 2) und Dr. Stephan Bertel, FSG Tirol-Vorsitzender (Listenplatz 3), als prominente UnterstützerInnen der SPÖ–Regionalliste für die Nationalratswahlen …

Wörgls Nationalrat Christian Kovacevic. Foto: Celik
divers / Nachrichten / Politik / Region / Wörgl

Lebendiger Parlamentarismus

„Was alles geht, wenn das Parlament vom schwarz-blauen Koalitionszwang befreit arbeiten kann, zeigt uns die jüngste Plenarwoche.  Im freien Spiel der Kräfte hat die SPÖ die Themenführerschaft übernommen. Was wir in diesen zwei Tagen für die ArbeitnehmerInnen, für die Gesundheit und für die Umwelt geschafft haben, kann sich wirklich sehen lassen“, so Christian Kovacevic, Nationalrat …

Michael Bonvalot am 11.2.2019 im Tagungshaus Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Nachrichten / Politik / Region / Wörgl

Der neoliberale Umbau hat begonnen

Auf Einladung der Wörgler Grünen referierte am 11. Februar 2019 der Journalist und Buchautor Michael Bonvalot im  Tagungshaus Wörgl über die Politik der schwarz-blauen Bundesregierung sowie deren Pläne für die Zukunft, bei denen schon jetzt die Weichen gestellt sind für einen neoliberalen, autoritären und nationalen Umbau mit dem Ziel, den Sozialstaat abzuschaffen.

„Die FPÖ – Partei …