Forumtheater "Geh nicht" am 14.12.2018 in der Zone Wörgl. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Intensiv und berührend: Forumtheater in der Zone

„So kurz – und so schmerzvoll“ – stellte Michael Schiemer nach dem Sketch „Geh nicht“ fest und forderte das Publikum des Forumtheater-Abends in der Zone Wörgl am 14. Dezember 2018 dazu auf, die Rolle des Zuschauers zu verlassen und selbst als Akteur auf die Bühne zu kommen und in die Handlung des Stückes einzugreifen.

Die Szene, …

"Floh im Ohr" Derniere Gaststubenbühne Wörgl 30.11.2018. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Wörgl

Mehr als nur ein Floh im Ohr

„Geflippt, gerockt, gefeiert!“ – so lautet die Bilanz von Regisseur Helmuth A. Häusler nach der ausverkauften Derniere des Lustspiels „Floh im Ohr“ von Georges Feydeau, das die Gaststubenbühne zur Feier des 30-Jahr-Jubiläums im November 2018 auf die große, doppelstöckige Bühne im Astnersaal gebracht hat. Mit großem Ensemble, das 16 DarstellerInnen umfasste, und vollem Erfolg!

Richtig draufdrücken …

Premiere "Floh im Ohr" bei der Gaststubenbühne Wörgl am 31.10.2018. Foto: Veronika Spielbichler
Kultur / Nachrichten / Wörgl

Geglückte Premiere für „Floh im Ohr“

Also diesen Floh lässt man sich gern ins Ohr setzen: Am 31. Oktober 2018 bescherte die Gaststubenbühne Wörgl zum 30jährigen Bühnenjubiläum dem Premieren-Publikum im Astnersaal einen höchst vergnüglichen Theaterabend mit Helmuth A. Häuslers Inszenierung der französischen Gesellschaftskomödie „Floh im Ohr“ von Georges Feydeau.

Die wahren Abenteuer sind im Kopf – Andre Hellers Bonmot trifft bei diesem …

Probenfoto "Ein Floh im Ohr" - Gaststubenbühne Wörgl, Oktober 2018. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Turbulente Komödie hat Premiere: „Ein Floh im Ohr“

Zum 30-Jahr-Jubiläum bringt die Gaststubenbühne Wörgl im Herbst die Komödie „Ein Floh im Ohr“ von Georges Feydeaus unter der Regie von Helmuth A. Häusler auf die Bühne im Astnersaal. Premiere ist am Mittwoch, 31. Oktober 2018, gespielt wird bis 30. November – der Kartenvorverkauf läuft.

Zum Stück: Madame Raymonde Chandebise stellt ihren Mann auf die Probe. …

War es die Lerche oder die Nachtigall? Ephraim Kishons Komödie wird in der Arche Noe gespielt. Foto: Rupert Larl
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

„Es war die Lerche“ …..oder war´s die Nachtigall?

Das ist hier die Frage, über die sich Romeo und Julia– Überlebende ihres Doppelselbstmordes – nach 30 Ehejahren streiten. Höchst amüsant in der Theaterfassung von Ephraim Kishon in der Arche Noe in Kufstein, die am 13. Oktober 2018 Premiere hat und bis 24. November 2018 am Spielplan steht.

Auch sonst hängt bei den Montagues der Haussegen …

LH Günther Platter, Kulturlandesrätin Beate Palfrader, Preisträger Felix Mitterer, Laudator Martin Sailer und Club Tirol-Präsident Julian Hadschieff. © Land Tirol/Lechner
divers / Kultur / Nachrichten / Region

Landes-Auszeichnung für Felix Mitterer

Beim „Tirol-Empfang“ des Landes Tirol stand die Bundeshauptstadt Wien am 12. September 2018, ganz im Zeichen Tirols. Unter dem Motto „Tiroler im Herzen – Europäer im Geiste“ bewegte nicht nur Tirols Vorsitz in der EU-Alpenraumstrategie EUSALP die anwesenden Gäste rund um LH Günther Platter und weiteren Regierungsmitgliedern: Auch das Maximilianjubiläum 2019 sowie die Kletter- und …

Regisseur Helmuth A. Häusler (links) und GSBW-Obmann Stuart Kugler. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Wörgl

Gaststubenbühne Wörgl spielt „Ein Floh im Ohr“

Zum 30jährigen Bühnenjubiläum der Gaststubenbühne Wörgl darf im Herbst 2018 im Wörgler Astnersaal herzlich gelacht werden:  In der Regie von Helmuth A. Häusler wird die turbulente  Gesellschafts-Kömödie „Ein Floh im Ohr“ aus der Feder des französischen Dramatikers Georges Feydeau (1862-1921) auf die diesmal außergewöhnliche Bühne gebracht.

Das Lustspiel „Ein Floh im Ohr“ ist eine meisterhafte Tür-auf-Tür-zu-Verwechslungskomödie. …

Volksbühne Kirchbichl - Kindertheater "Die Innpiraten kommen" September 2018. Foto: Veronika Spielbichler
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Tolles Kindertheater: Die Innpiraten kommen!

Turbulent geht´s zu im Kirchbichler Pfarrsaal, wenn der Theaternachwuchs der Volksbühne Kirchbichl unter der Piratenflagge die Bühne entert! So geschehen bereits am 1. und 2. September 2018 – und zwei Aufführungen  des lustigen Stückes aus der Feder des Bühnenmitglieds Wolfgang Mehnert stehen am 8. und 9. September noch bevor.

Zum Inhalt des lustigen Zwei-Akters für Kinder …

Die Innpiraten haben Probleme beim Einparken und schrecken nicht davor zurück ihre Gefangenen mit einer Feder zu kitzeln. Fotonachweis: Mehnert
Ankündigungen / divers / Kultur / Region

Kindertheater in Kirchbichl: „Die Innpiraten“ kommen

Auch in diesem Jahr hat der Theaternachwuchs der Volksbühne Kirchbichl wieder ein Stück für Kinder einstudiert. In dem Stück versuchen die schrecklichen Innpiraten vier Freunden ihren Schatz abzujagen. Warum die Piraten ausgerechnet beim Einparken ihres Schiffes Probleme bekommen, können Kinder ab 4 Jahren, Jugendliche und Erwachsene  am 1., 2., 8. und 9. September jeweils um …

Theater auf der Alm am 4.8.2018 in der Kelchsau. Foto: Veronika Spielbichler
divers / Kultur / Nachrichten / Region / Wörgl

Theater auf der Alm begeisterte in der Kelchsau

Hopfgarten/Kelchsau. Komödiantisches Stationen-Theater auf der Alm verbunden mit einem Feinschmecker-Menü aus regionalen Lebensmitteln unter strahlend blauem Himmel – dieser Zutaten-Mix begeisterte Theaterfreunde am 4. August 2018 in der Kelchsau. Die Kulturinitiative Langer Grund organisierte zum zweiten Mal den ganzheitlichen Kultur-Genuss, dessen Charme auch Tirols Kultur-Landesrätin Beate Palfrader erlegen ist. Sie würdigte die tolle Initiative mit …